MENÜ

Dienstleistungen

Corona in Rheinland-Pfalz

Leistungsbeschreibung

Die Eindämmung der Corona-Pandemie verlangt ein flexibles Handeln und greifende Maßnahmen für das gesellschaftliche Leben. Neben den Bundesbeschlüssen gibt es auch Rheinland-Pfalz spezifische Corona-Besonderheiten, die Sie beachten müssen. Die Situation ist sehr agil und durch kurzfristige Anpassungen geprägt, die alle betreffen.

Prinzipiell finden Sie alles Rund um das Thema Corona in Rheinland-Pfalz auf nachstehender Seite:

Teaser

Die Corona-Situation ist sehr agil. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick zum Thema "Corona" und die aktuelle Lage.

Verfahrensablauf

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über die Corona-Homepage Rheinland-Pfalz über das aktuelle Geschehen in Ihrem Bundesland. Prüfen Sie auch stets die Quellen Ihrer erhaltenen Informationen.

An wen muss ich mich wenden?

Unter der Webseite Corona.rlp.de finden Sie alle themenspezifischen und zusammengetragenen Informationen des Landes Rheinland-Pfalz.

Voraussetzungen

Aufgrund der Corona-Pandemie kommt es je nach Situation zu bestimmten Einschränkungen im öffentlichen und privaten Leben. Aktuell gilt (Stand 11.01.2021):

  • Es dürfen sich lediglich ein Haushalt und eine weitere Person im privaten und öffentlichen Raum treffen. Kinder bis einschließlich 6 Jahre zählen nicht dazu.
  • Der Einzelhandel bleibt nur für Waren des täglichen Bedarfs geöffnet.
  • Die Kitas bleiben geöffnet,
  • In Schulen setzt die Präsenzpflicht aus
  • Unterhaltungsangebote wie beispielsweise Partys oder Kulturveranstaltungen sind gänzlich untersagt.
  • Es ist Individualsport möglich, kein Sport im Fitnessstudio oder im Verein.
  • Gastronomie ist lediglich als Liefer- oder Mitnahmeservice möglich.  
  • Institutionen der Wellness- und Körperpflegebranche sowie Frisöre haben ebenfalls geschlossen
  • Einschränkungen des Bewegungsradius auf 15 km sind möglich (abhängig vom 7-Tage-Inzendenzwert der Kommune)

FAQ

Viele Fragen und Antworten finden Sie unter anderem auf nachstehender Seite: