MENÜ

Dienstleistungen

Initiative "Ich bin dabei" Lotsendienst in der VG Prüm

Zuständige Mitarbeiter

Kirst, Wilma

06551 943-112

Aufgaben:

Wohngeld, Rundfunkgebührenbefreiung, Beitragsveranlagung KITA, Volkshochschule , Projekte  

Zugehörige Abteilungen

Leistungsbeschreibung

Initiative "Ich bin dabei"
Lotsendienst der Verbandsgemeinde Prüm

Die Verbandsgemeinde Prüm beteiligt sich seit Ende 2013 als eine von sechs Pilot-Kommunen in Rheinland-Pfalz an der Initiative "Ich bin dabei" der Ministerpräsidentin. Ziel dieser Initiative ist es, Menschen für ein freiwilliges Engagement zu gewinnen und sie bei der Realisierung ihrer Vorhaben zu unterstützen.

In der Verbandsgemeinde Prüm haben sich mehrere Projektgruppen gebildet. Die Gruppen werden von Wilma Kirst, Mitarbeiterin VG Prüm; Petra Schweisthal, Pastoralreferentin Dekanat St. Willibrord; und dem Ehrenamtlichen Hanni Thomas begleitet und unterstützt.

Zur jährlich stattfindenden Projekte-Werkstatt ist Jede und Jeder eingeladen, die ihre Kompetenzen, Fähigkeiten und Ideen einbringen möchten und Spaß daran haben, der Gemeinschaft einen Dienst zu leisten. Hier finden Sie Anregungen und Unterstützungen für ein selbstbestimmtes freiwilliges Engagement unabhängig von formalen Organisationen, Vereinen und Institutionen.

Folgende Projektgruppen bestehen zu Zeit:
Projektgruppe "ZeitBank plus e. V."
Projektgruppe "MUSEUM"
Projektgruppe "SENIORENBETREUUNG"
Projektgruppe "BARRIEREFREI IN PRÜM"      

Projektgruppe „REPAIR-CAFE“ oder genannt „FLICK-STUFF PRÜM“ (die Gruppe HANDWERK hat sich zwischenzeitlich dort integriert)       

Projektgruppe „SPENDENBÖRSE“                      

Projektgruppe „DIJA – Digital in jedem Alter (Mediencafé)"  

  

Folgende Projektgruppe hat sich von der Initiative abgemeldet, besteht aber weiterhin:    

Projektgruppe „BLASMUSIK (Büchl-Bläsergruppe)“

  

Folgende Projektgruppen haben sich aufgelöst:   

Projektgruppe „THEATER IN DIE SCHULEN“                                      

Projektgruppe „SCHÖNECKER BÜRGERTREFF“

Die Teilnehmer der Projektgruppen treffen sich einmal jährlich in der Projekte-Werkstatt zum Austausch.                                                                                       

Das nächste gemeinsame Projekt ist die Vorbereitung zur Teilnahme an der Grenzlandschau 2019 (GLS).

       

Aus der Initiative heraus hat sich ergeben, dass die Ehrenamtskarte / Jubiläumskarte in der Verbandsgemeinde Prüm eingeführt wurde, die landesweit eingesetzt werden kann.                                                                                                                                 

Bei Interesse können Sie sich über die einzelnen Projekte und / oder die Projekte-Werkstatt informieren bei der
Verbandsgemeindeverwaltung Prüm
Frau Wilma Kirst
Tel.: 06551/943-112