MENÜ
zurück

Prümtal-Radweg und Eifel-Ardennen-Radweg teilweise gesperrt

Nach Hochwasser sind Reparaturarbeiten und Instandsetzungen erforderlich

Nach den Unwettern in der vergangenen Woche müssen der Prümtal-Radweg und der Eifel-Ardennen-Radweg in Teilabschnitten für die erforderlichen Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten bis auf weiteres gesperrt werden.
Die Sperrung bzw. Beeinträchtigung betrifft den Prümtalradweg ab Bahnhof Pronsfeld bis nach Lünebach in beiden Fahrtrichtungen.
Der Eifel-Ardennen-Radweg ist im Abschnitt Heltenbacher Mühle zwischen Ihren und Bleialf ebenso bis auf weiteres in beiden Richtungen gesperrt.
Darüber hinaus ist auf dem Eifel-Ardennen-Radweg der Tunnel in Bleialf gesperrt, dieser kann aber umfahren werden.
Die gesperrten Bereiche können über öffentliche Straßen umfahren werden.