MENÜ
zurück

Vereinsvielfalt in der Verbandsgemeinde Prüm

Jahreskonzert des MV Habscheid 2019 mit Ehrung für 40-jährige Dirigententätigkeit

Am 29. Mai fand das diesjährige Jahreskonzert des MV „Heimatklang“ Habscheid statt. Eröffnet wurde das Konzert, wie schon die letzten Jahre, vom Jugendorchester unter der Leitung von Christoph Müller. Die 10 Jungmusiker begeisterten das Publikum mit ihrer Darbietung. Ein Großteil der Jungmusiker wurde im Laufe des Abends für 5 Jahre aktives Musizieren im Musikverein sowie für bestandene D1-Prüfungen geehrt.

Anschließend gab der Musikverein unter der bewährten Leitung von Reinhold Hermes sein Konzert. Vor der Pause wurden dann die Ehrungen des Kreismusikverbandes durch Herrn Josef Freichels vorgenommen. Geehrt wurden: Lea Reiffers, Lukas Schwalen, Felix Fiedler, Anna-Lena Müller, Lara Ritter, Jeanette Müller und Willi Berkels (5 Jahre), Laura Theis (10 Jahre), Dunja Kockelmann und Johann Jakobs (30 Jahre).
Weiterhin nahmen 7 Musiker erfolgreich am D1-Lehrgang (Lukas Schwalen, Felix Fiedler, Anna-Lena Müller, Lena Mertes, Lara Ritter, Jeanette Müller, Daniel Schwalen) sowie 3 Musiker erfolgreich am D3-Lehrgang (Kerstin Zellinger, Christoph Müller, Laura Theis) teil.

Neben den Ehrungen für die langjährig aktiven Musiker stand eine ganz besondere Ehrung an. Reinhold Hermes wurde für seine 40-jährige Dirigententätigkeit ausgezeichnet. Dies wusste auch das Publikum zu würdigen und feierte ihn unter anhaltendem Applaus. Ihm gilt an dieser Stelle nochmal ein besonderer Dank für sein außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement über die letzten 40 Jahre hinweg.

Danach wurde den zuvor Erwähnten durch die 1. Vorsitzende, Martina Hermes, ein Präsent vom Verein überreicht. Zudem konnte der Musikverein ein ehemaliges sowie ein neues Mitglied in seinen Reihen willkommen heißen (Benny Mund, Michel Sonnen).