MENÜ
zurück

Für den guten Zweck

Belegschaft der Verbandsgemeindeverwaltung Prüm spendet 400 Euro für den Freundes- und Förderkreis des St. Joseph-Krankenhauses Prüm

Die Mitarbeiterinnen der Verbandsgemeindeverwaltung (VG) Prüm wollten auch in diesem Jahr etwas Gutes tun, obwohl die Karnevalsfeier im Rathaus, bedingt durch die Corona-Pandemie, ausfallen musste.
Anstatt des traditionellen „Schuheputzens“ bei den männlichen Kollegen am Fetten Donnerstag, stellten sie eine Spendenbox im Prümer Rathaus auf, um auch ohne Karneval innerhalb der Belegschaft Geld für einen guten Zweck zu sammeln.

Die VG-Frauen konnten jetzt einen Betrag von 400 Euro an den Freundes- und Förderkreis des St. Joseph-Krankenhauses Prüm e.V. überweisen und somit dessen wertvolle Arbeit unterstützen.

Die Mitarbeiterinnen der Verbandsgemeindeverwaltung bedanken sich auf diesem Wege bei allen Kolleginnen und Kollegen, die sich auch in diesem Jahr großzügig an der Aktion beteiligt haben.