feuerwehr

Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr Wallersheim


Hans Dieter Hansen wurde von Bürgermeister Aloysius Söhngen mit der Wahrnehmung der Aufgaben des Wehrführers der Freiwilligen Feuerwehr Wallersheim beauftragt. Er war bereits im September 2020 von seiner Mannschaft zum neuen Wehrführer gewählt worden. Bedingt durch die Corona-Pandemie konnte der Wechsel allerdings erst jetzt vollzogen werden. Hansen war bereits von 1993 - 1996 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Fleringen und von 1997 - 2010 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Büdesheim, bevor er 2011 in die Freiwillige Feuerwehr Wallersheim eintrat. Bürgermeister Söhngen wünschte ihm für die neuen Aufgabe alles Gute und allzeit eine glückliche Hand.

v.l.n.r.: Wehrführer Hans Dieter Hansen, Wehrführer a.D. Karl-Heinz Dringen, stellv. Wehrführer Martin Hoffmann und Alexander Thiel, Wehrleiter der VG Prüm

Zuvor hatte der Bürgermeister den bisherigen Wehrführer Karl-Heinz Dringen verabschiedet. Dringen ist seit 1980 aktives Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Wallersheim. Bereits 1989 übernahm er die Aufgaben des Wehrführers. 2005 wurde er mit dem Silbernen Feuerwehr Ehrenzeichen und 2016 mit dem Goldenen Feuerwehr Ehrenzeichen ausgezeichnet. Im Dezember 2016 wurde Karl-Heinz Dringen mit dem Silbernen Feuerwehr Ehrenzeichen am Bande für sein langjähriges Engagement als Wehrführer (32 Jahre) geehrt.

Bürgermeister Söhngen verabschiedet Karl-Heinz Dringen als Wehrführer

Bürgermeister Aloysius Söhngen dankte Herrn Dringen ganz herzlich für seine jahrzehntelange zuverlässige und besonnene Arbeit als Wehrführer, auch im Namen der Bürgerinnen und Bürger im Prümer Land. Es freute den Bürgermeister besonders, dass Karl-Heinz Dringen mit all seiner Erfahrung der Freiwilligen Feuerwehr Wallersheim auch weiterhin als aktiver Feuerwehrmann erhalten bleibe.