Auf der Walz


Zwei Wandergesellinnen und 14 Wandergesellen aus ganz Deutschland besuchten am vergangenen Freitag Bürgermeister Aloysius Söhngen im Rathaus der Prümer Verbandsgemeinde. Die ungewöhnlich große Gruppe war gemeinsam mit Jan Schneider aus Scheid bei Hallschlag unterwegs, um diesen nach über drei Jahren „auf der Walz“ nach Hause zu begleiten.

Bürgermeister Söhngen zeigte sich erfreut darüber, die Wandergesellen spontan am Prümer Rathaus empfangen zu können.

Gerne überreichte er ihnen ein „Wegegeld“ und den Stempel zum Eintrag ins Wanderbuch. Er dankte der Gruppe, dass sie diesen ehrbaren Brauch pflegen und wünschte allen eine gute und gesunde Weiterreise.