Lustiges Prümtal

Lustiges Prümtal

24. Autofreier Erlebnistag durch das Prüm am Sonntag, 04. September 2022


Am Sonntag, den 4. September, geht das „Lustige Prümtal“ nach zweijähriger Corona-Unterbrechung in die 24. Runde!

Zwischen Olzheim und Waxweiler bedeutet das an diesem Tag:
Autofreie Bahn für Radler und Wanderer; für zahlreiche Aktionen und Attraktionen in den Orten entlang der 27 km langen Strecke. Die gastgebenden Verbandsgemeinden Arzfeld und Prüm freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Der Startschuss für den autofreien Sonntag fällt um 10 Uhr in den beiden Ausgangs- und Zielorten Olzheim und Waxweiler. Dazwischen schlängelt sich die wunderschöne Strecke durch das Prümtal über Willwerath, Hermespand, Prüm, Niederprüm, Watzerath, Pittenbach, Pronsfeld, Lünebach, Merlscheid, Kinzenburg und Heilhausen - aus Richtung Olzheim kommend gesehen.

Von welchem Startpunkt aus man das Prümtal erleben möchte, ist natürlich jedem freigestellt und gleichermaßen schön.

In den einzelnen Orten lohnt sich jedenfalls ein Stopp. Denn die Gemeinden und Vereine werden auch in diesem Jahr wieder für ein sattes Programm rund ums Radeln sorgen und „Volksfest-Atmosphäre“ schaffen. Spaß und Unterhaltung gibt es auch für Kinder. An einigen Orten geht es "live“ zur Sache, egal ob mit Rock-, Pop- oder Blasmusik. Die Speise- und Getränkestände mit herzhaften hausgemachten Eifeler Leckereien tragen dazu bei, dass das Durchgangstempo der Teilnehmer in keinem Ort allzu hoch sein wird.

Für die Sicherheit und den reibungslosen Ablauf sorgen wieder zahlreiche Feuerwehren, Polizei und das DRK.

Die Veranstalter freuen sich allerorts auf zahlreiche Besucher.

Also jetzt bereits den Termin vormerken:

Sonntag, 4. September 10-18 Uhr, Lustiges Prümtal 2022