Jazz-Initiative Eifel

Nachkirmes der Jazz-Initiative Eifel in Prüm ein voller Erfolg


Ein schöner Erfolg für alle Aktiven, Musiker und Organisatoren der Jazz-Initiative Eifel e.V. war die erste Prümer Nachkirmes im Prümer Brauhaus Mitte August. Das Publikum freute sich über die gute Auswahl an Bands, die bei besten Wetterverhältnissen für den guten Zweck spielten.

Die Arbeit hat sich in jeder Hinsicht gelohnt, meldete die Jazz-Initiative e.V. Der Verbandsgemeinde Prüm konnten die Spenden des Publikums in voller Höhe mit 4.015,34 Euro überwiesen werden.

Deswegen bedankt sich die Jazz-Initiative Eifel recht herzlich bei allen Musikern, Helfern und nicht zuletzt auch bei den spendablen Musikfreunden sowie dem gesamten Brauhausteam.

Stimmen aus dem Publikum forderten, jedes Wochenende eine solche Veranstaltung zu organisieren. Eine Nachkirmes gibt es aber nur einmal im Jahr.

Die Jazz-Initiative verweist auf die vielen anderen Konzerte, die unter anderem in den Terminen auf www.jazzei.de notiert sind.

Die Jazz-Initiative Eifel veranstaltete vor Corona mehrere Konzertreihen mit weit über 30 Konzerten jährlich, davon ein stattlicher Teil auch in Prüm und alle sind ehrenamtlich organisiert.

Die Coronaauflagen wurden nun gelockert und man ist dabei, den Konzertbetrieb wieder aufzunehmen. Das Prümer Brauhaus in der Bahnhofstraße ist modern, barrierefrei und bietet für verschiedenste Veranstaltungsgrößen genügend Platz, so dass demnächst noch öfter dort die Veranstaltungen der Jazz-Initiative präsentieren werden sollen.